Geburtstagsgedichte

Wer kennt sie nicht, die edlen Minnesänger, die im Mittelalter ihren Angebeteten und adeligen Personen höherer Gesellschaftsschichten in wundervollen poetischen Liedern und gedankentiefen Gedichten ihre Bewunderung und Verbundenheit zum Ausdruck gebracht haben? Gerade zum großen Wiegenfest waren Gedichte zu dieser Zeit sehr angesagt und wurden meist in großem Stile und vor vielen Menschen vorgetragen.

Gedichte sind eine besonders kunstvolle Form, um Gefühle und Wünsche zu übermitteln. Sie bringen Wesentliches mit kraftvollen Worten klar auf den Punkt und übermitteln eine tiefe Botschaft, die beim Empfänger meist für große Gefühle sorgen. Dabei werden lyrische Verse fast immer in Reimform verfasst, sodass sie sich besonders schnell in die Gedanken verankern und einen gewissen Wohlklang erzeugen. Dabei müssen Geburtstagsgedichte heutzutage gar nicht mehr wirklich traditionell und altbacken klingen, sondern können auch völlig modern oder gar peppig gestaltet werden. Zu welchem Anlass, wenn nicht zum persönlichsten Feiertag im Jahr, passt ein selbst verfasstes Gedicht besser? Man muss nicht der geborene Poet sein, um passende Reime oder Verse zu finden, sondern kann sich mittlerweile viel im Internet inspirieren, um passende Worte für den 70. Geburtstag der Oma, den 18. Geburtstag des Bruders oder zur großen Feier des Arbeitskollegen zu finden.

Inhaltsverzeichnis:

Bilder mit Geburtstagsgedichten

 

 

Witzige Geburtstagsgedichte

Ein liebes Geburtstagsgedicht kann für Tränen sorgen, wobei es sich nicht unbedingt um Tränen der Rührung handeln muss. Wer Poesie mit Witz paart, der macht heute sicherlich nichts falsch. Ein Geburtstag ist ein fröhliches Fest, an dem Spaß und Freude ganz oben auf der Gästeliste stehen. Gemeinsam mit vielen Freunden und Familienangehörigen lachen – wer möchte nicht mit Humor und in geselliger Runde das nächste Lebensjahr beginnen? Gerade wenn es sich beim Geburtstagskind um einen sehr humorvollen Menschen handelt, kommt ein witziges Geburtstagsgedicht sicherlich hervorragend an. Vielleicht finden Sie ja ein wenig weiter unten ein paar schöne und witzige Anregungen, wie Ihre lustige Botschaft an den Jubilar bzw. die Jubilarin aussehen könnte.

Machen Sie es wie die alten Minnesänger und suchen Sie sich für die Übermittlung Ihrer witzigen Geburtstagsgedichte einen guten Moment heraus, denn schließlich sollen ja alle Gäste etwas von Ihrer Kreativität und Humor abbekommen. Gemeinsam lacht es sich bekanntlich am besten und bringt Menschen noch ein wenig näher zusammen. Sorgen Sie mit einem überaus charmanten und zugleich tiefgreifenden Gedicht dafür, dass das Geburtstagskind würdig, aber mit einer ordentlich Portion Charme und Esprit beglückwünscht wird und bleiben Sie somit lange in Erinnerung. Ob in einer Ansprache, in einer Geburtstagskarte, als Widmung oder sogar als kleine Performance – setzen Sie auf die Macht der Worte und versprühen Sie mit Geburtstagsgedichten witzig und lustig gestaltet eine ordentliche Portion Humor.

Ein Schlückchen hier, ein Schlückchen da,
die ganze Welt ist wunderbar,
so ist es und so wird es sein,
gestapelt stehen die Schlemmereien,
das Bierchen hat Dir gut geschmeckt,
nur leider liegst Du schon im Bett,
die Gäste feiern ohne Dich,
so ist es halt, betrinkt man sich.
unbekannter Verfasser

Sollte dich jemand alt nennen,
dann schlag ihn mit deinem Stock,
wirf ihm dein Gebiss hinterher und
überfahr ihn mit deinem Rollator!
Alles Gute zum Geburtstag!
unbekannter Verfasser

Als du warst ein Kind wie ich,
mochtest du doch sicherlich
an Familienfeiertagen
auch nicht gern Gedichte sagen.
Drum erspar die Verse mir
und nimm einen Kuss dafür.
unbekannter Verfasser

Hast Sonne im Herzen und ein lustiges Lied auf den Lippen, drum brennen auf Deinem Kuchen Geburtstagskerzen, zu dem wir Kaffee nippen. Wir hoffen nur, dass die noch Puste reicht, denn als Du jung warst, ging’s noch leicht.
unbekannter Verfasser

Dem lieben Geburtstagskind zu Ehren,
wollen wir ihm kein Tänzchen verwehren.
Wir feiern gerne, bis es kracht,
haben schon ganz viel gelacht,
Feiern weiter bis zum Morgen,
ohne Kummer und ohne Sorgen.
unbekannter Verfasser

Du bist so wie ein guter Wein,
Du wirst nicht älter, sondern reifer.
Hast allen Grund zum Fröhlichsein,
drum gratulieren wir mit Eifer.
unbekannter Verfasser

Falls Du heute mehr als üblich wehst und klagst,
weil Du Dein Bild im Spiegel nicht mehr magst,
und die Falten mittlerweile offensichtlich sind,
das graue Haar wird lichter ganz geschwind,
sorge Dich nicht um das Heute und Morgen,
denn mit dem Gedächtnis da gehen auch all’ Deine Sorgen.
unbekannter Verfasser

Die Sonne scheint am Himmelszelt,
ein strahlen, dass den Tag erhellt
und zählt man doch mit jedem Jahr,
ein weiteres ergrautes Haar,
kann man sich stets daran erfreuen,
die Sonne scheint auch alten Leuten.
unbekannter Verfasser

Du hast uns zum Geburtstag eingeladen,
wir sind nun mal Deine Kameraden.
Wir sind gekommen, wie der Wind,
um zu Dir zu eilen ganz geschwind.
haben Dir auch etwas mitgebracht,
in der Hoffnung, dass Dein Herz nun lacht.
unbekannter Verfasser

Du hast ein graues Haar entdeckt,
deshalb schaust Du jetzt ganz erschreckt.
Doch bleibe jetzt nur ganz gelassen,
das Alter kriegt Dich doch zu fassen.
unbekannter Verfasser

Alle anderen Menschen,
gehören in Deinem Alter zu den alten, mürrischen Greisen.
Doch bei Dir ist das anders,
Du gehörst zu den junggebliebenen, fröhlichen Weisen.
unbekannter Verfasser

Die Sonne scheint am Himmelszelt,
ein strahlen, dass den Tag erhellt
und zählt man doch mit jedem Jahr,
ein weiteres ergrautes Haar,
kann man sich stets daran erfreuen,
die Sonne scheint auch alten Leuten.
unbekannter Verfasser

Na du Pflaume,
Du wirst immer reifer und reifer, und plums bist du Fallobst.
Naja, das kann ja auch noch ganz lecker sein.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
unbekannter Verfasser

Du hattest es nicht immer leicht,
doch sage ich Dir, dass es nun reicht.
Kein Grund um Jammern und zum Barmen,
gehörst Du doch nicht zu den Armen.
An Deinem Geburtstag Du heut tafelst auf,
bin zu Dir gekommen und sag Dir ich sauf,
nicht weniger als in den letzten Jahren,
wo wir noch viel jünger waren.
unbekannter Verfasser

Lustige Geburtstagsgedichte

Früher wurden Gedichte oftmals als besonders traurig empfunden, sie brachten Menschen zum Weinen und regten zum Nachdenken an. Heute kann gute Poesie auch sehr lustig klingen und mit einer ordentlichen Portion Humor und Charme gespickt sein. Gerade an einem Geburtstags ist es wichtig, für ordentlich Stimmung in der Bude zu sorgen und mit ganz besonderen Worten dem Geburtstagkind eine große Freude zu bereiten. Langweilige Grußkarten bzw. Glückwunschkarten zum Geburtstag mit bekannten Gratulationszeilen haben längst ausgedient, denn facettenreiche Gedichte mit viel Charme und Witz kommen durchaus besser an. Wer am großen Jubeltag stilvoll ein lustiges Geburtstagsgedicht vorträgt und dabei noch voll auf Humor setzt, wird sicherlich für viel Begeisterung und auch Tränen der Freude sorgen. Natürlich sollte man sich beim Verfassen lustiger Geburtstagsgedichte ein wenig Gedanken machen und genau abwägen, was zum Empfänger passt. Schließlich möchte man ja gerade den Jubilar mit seinen poetischen Zeilen beeindrucken und nicht nur seine Gäste. Geburtstagsgedichte lustig verfasst sollten also immer individuell und persönlich verfasst werden, vielleicht auf gewisse Lebensereignisse oder auch Anekdoten abzielen, die zum Schmunzeln anregen.

Die Jahre, die Du auf dem Buckel hast
die kann Dir niemand mehr nehmen.
Auch wenn es in den Gelenken kracht,
denke dran: So ist das Leben.
unbekannter Verfasser

Welche Zahl an diesem Tage auf der Torte steht,
am Ende ja doch kein Hahn danach kräht,
wichtig ist nur das Geburtstagskind,
und weshalb wir nun alle beisammen sind,
zum Geburtstag gratulieren Dir,
Deine besten Freunde, das sind wir.
unbekannter Verfasser

Falten im Gesicht und schütteres Haar,
vergangen ist ein weiteres Jahr.
Wie Du sagst, die Zeit, sie flieht.
Die Schwerkraft an Deinen Muskeln zieht.
Auch wenn die Jugend nicht kehrt zurück,
wünsche ich Dir alles Glück.
Und weiß, dass Dein Geburtstag heut,
zusammenführen wird viele Leut.
Die wir uns kennen seit Jahrzehnten,
verstreut in alle Winde uns doch fehlten.
unbekannter Verfasser

Seit … Jahren gibt es dich.
Es war nicht immer leicht für mich.
Oft hab ich unter dir gelitten.
Trotzdem möchte ich dich bitten:
Ändere dich nicht so sehr,
sonst hab ich keinen Ärger mehr.
unbekannter Verfasser

Geburtstage kommen, Geburtstage gehen,
kaum hat man sich versehen,
ist es wieder mal soweit,
der nächste Geburtstag steht bereit.
Auch Du bist jetzt wieder dran
und stehst zur Feier Deinen Mann,
wenn alles sich um Dich nur dreht,
nur weil die Zeit so schnell vergeht!
unbekannter Verfasser

Ein wunderschöner Abend bricht an,
denn wir feiern Deinen Geburtstag, Mann,
Du bist nun älter und gescheiter
und zum Glück auch ein bisschen weiter.
Das finden wir auch alle gut,
wir wünschen Dir noch viel Kraft und Mut.
unbekannter Verfasser

Ausgeschlafen, feierwütig,
Sektkorken knallend, übermütig,
schunkeln, singen, vorlaut sein,
Geburtstagskinder haben es fein.
unbekannter Verfasser

Die Gäste stürmen schon das Haus,
hier und da ein Blumenstrauß,
das Kärtchen den Versender nennt,
auch wenn man den so recht nicht kennt,
erfreut man sich an jedem Menschen
und an den Geburtstagswünschen.
unbekannter Verfasser

Das hätt’ man dir nicht zugetraut,
du bist erst in so junger Blüte.
Doch ist dein Haar schon jetzt ergraut
und doch so jung, ach meine Güte.

Mögest du so uralt werden,
dass du zu deiner Optik passt.
Und freu dich jeden Tag auf Erden,
dass du so nette Freunde hast.

Ich hoffe du verstehst viel Spaß,
und nimmst nicht übel unser Maul.
Komm öffnen wir ein neues Fass,
und stoßen an bis müd’ und faul.
unbekannter Verfasser

Herzlichen Glückwunsch, altes Haus,
jedes Jahr siehst Du faltiger aus.
Lange machst Du’s ja eh nicht mehr,
drum richt’ Dein Testament schnell her.
unbekannter Verfasser

Willkommen im Club der Alten,
trägst nun auch Du die ersten Falten.
Das Haar ganz licht, die Zähne locker,
doch nichts haut Dich so schnell vom Hocker!
Alles Gute wünschen wir Dir heute,
haben im Sack eine fette Geldbeute.
Denn für Deine Party sammelten wir
und überreichen nun die Münzen Dir!
unbekannter Verfasser

Die Rente naht in großen Schritten,
auf Deinem Nachttisch stehn die Dritten.
Der Rücken macht’s bald auch nicht mehr,
Geburtstag haben ist echt schwer.
unbekannter Verfasser

Liebes Geburtstagskind nun ist‘s soweit
an dir nagt der Zahn der Zeit
kannst es leugnen, kannst es ignorier’n
Doch die Haare wirst du trotzdem bald verlier’n
Auch dein Gesicht hat die besten Zeiten hinter sich
viele Falten zieren es, aber das ist nicht verwunderlich
Denn heute wirst du … Jahr,
und du siehst, es ist wirklich wahr
Trotzdem feiern wir sehr gerne mit dir
und trinken mit dir heut hoffentlich nicht das letzte Bier!
unbekannter Verfasser

Les ich richtig?
Bist du jetzt wirklich schon 2-9zig?
Dann will ich keine Zeit verschwenden
und dir meine herzlichsten Glückwünsche senden
Feier schön, genieß die Zeit
Aber denk daran, treib es nicht zu weit.
unbekannter Verfasser

Schöne Geburtstagsgedichte

Schon immer werden Gedichte als besonders schön empfunden. Viele klassische Werke berühmter Schriftsteller und Dichter wurden ausschließlich in Reimform verfasst und sind bis heute bei Freunden der Poesie sehr beliebt. Gedichte klingen einfach verzaubernd, sie lassen in eine andere Welt abtauchen und das gegenwärtige Drumherum für einen kurzen Moment vergessen. Wer ein Gedicht zum Geburtstag geschenkt bekommt, der wird sicherlich gebannt den tiefgreifenden Versen lauschen und die wunderschönen Verse in Ehren halten.

Sollten Sie sich dafür entscheiden, ein ausdrucksstarkes Geburtstagsgedicht an das Geburtstagkind zu verfassen, so tun Sie dies auf besonders originelle und einzigartige Art und Weise. Nur ein Gedicht übernehmen, weil es einfach schön klingt, ist nicht der richtige Weg. Vielmehr sollten Ihre lyrischen Zeilen genau auf die Mentalität des Empfängers, auf den aktuell großen Tag und die momentante Situation abzielen. Natürlich können Sie sich anhand fertiger Textvorlagen an unseren schönen Geburtstagsgedichten die nötige Inspiration holen, aber der Jubilar muss das Geschriebene klar und deutlich für sich wiedererkennen, um sich damit identifizieren zu können. Schmücken Sie ein schönes Geburtstagsgedicht also noch aus und übermitteln Sie es dann mit viel Stil in einer hübschen Karte, in einer festlichen Rede oder als mündliche Gratulation.

Hoch lebe das Geburtstagskind
und froh in allen Jahren.
Nur Menschen, die stets fröhlich sind,
wird Gutes widerfahren!
Drum bleibe wie du heute bist,
ein froher Mensch auf Erden.
Denn jeder gute Optimist
kann mehr als 100 Jahre werden!
unbekannter Verfasser
Dem schönen Tag sei es geschrieben!
Oft glänze dir sein heiteres Licht.
Uns hörest du nicht auf zu lieben,
doch bitten wir: Vergiss uns nicht.
Johann Wolfgang von Goethe

Wer morgens am Geburtstag nüchtern dreimal schmunzelt,
wenn’s regnet, nicht die Stirne runzelt,
und Abends lacht, dass alles schallt,
wird über 100 Jahre alt!
Alles Gute zum Geburtstag!
unbekannter Verfasser

Von mir – für Dich
Herzlich gratuliere ich,
denn heute ist Dein Ehrentag,
alle freuen sich für Dich,
weil jeder Dich besonders mag.
Lass Dich feiern und beschenken,
denn heute dreht sich alles um Dich,
viele werden an Dich denken,
aber ganz besonders ich.
unbekannter Verfasser

Es ist so schön, dass es Dich gibt,
wenn Du nicht wärst, was wär‘ denn dann?
Wir wüssten nicht, was wir heut‘ tun,
doch da Du hier bist, kommen wir an,
um Dich zu feiern, stundenlang,
so nimmt Dein Geburtstag seinen Gang …
unbekannter Verfasser

Heut ist ein besonderer Tag,
wo Dir jeder gratuliert, der dich mag.
Denn mit Freudenstrahlen wurde verkündet,
am heutigen Tag vor vielen Jahren, hast Du die Welt erkundet.
An diesem Tag denkt jeder nur an dich
deshalb gratuliere ich dir ganz herzlich.
unbekannter Verfasser

Zum Geburtstag recht viel Glück,
immer vorwärts, nie zurück,
wenig Arbeit recht viel Geld,
große Reisen in die Welt,
jeden Tag gesund sich fühlen,
sechs Richtige im Lotto spielen,
ab und zu ein Gläschen Wein,
dann wirst Du immer glücklich sein.
unbekannter Verfasser

Glückes bar sind Deine Lenze,
Du forderst nur des Glücks zu viel.
Gib Deinem Wunsche Maß und Grenze,
und Dir entgegen kommt das Ziel.
Wie dumpfes Unkraut lass vermodern,
was in Dir noch des Glaubens ist.
Du hättest doppelt einzufordern
des Lebens Glück, weil Du es bist.
Das Glück, kein Reiter wird’s erjagen,
es ist nicht dort, es ist nicht hier.
Lern überwinden, lern entsagen,
und ungeahnt erblüht es Dir.
Theodor Fontane

Bleibe froh und stets gesund,
sorgenfrei zu jeder Stund;
Glück und recht viel Sonnenschein
sollen dir beschieden sein.
Alles Gute zum Geburtstag !
unbekannter Verfasser

So viele Straßen bist Du gegangen.
So viele Orte hast Du gesehen.
So wenige, die dich verstehen,
und vielleicht hast Du danach kein Verlangen.
Doch bist Du mir lieb
und ich freue mich immer,
wenn in mein Zimmer
ein Zeichen von Dir sich verirrt.
So sende ich Dir aus der Ferne
zum Geburtstag Grüße und Glück.
Und bist Du zurück,
sei sicher, ich sehe Dich gerne!
unbekannter Verfasser

Wie die Sterne zahlreich sind
sollen Dir, Geburtstagskind,
gute Wünsche, frohe Worte,
Präsentchen und Geburtstagstorte
durch Aug’ und Ohr in’s Herz ‘reinschweben.
Zum Prosit lasst das Glas uns heben!
unbekannter Verfasser

Zum heut’gen frohen Feste
wünsch ich von Herzen dir
das Schönste und das Beste
und deine Liebe mir!
Nimm meinen Wunsch
aus reinem Sinn
und treuer Liebe
freundlich hin!
unbekannter Verfasser

An deinem Geburtstag kommen wir alle zusammen,
wir feiern, lassen die Korken knallen und die Fetzen fliegen.
Heut steppt der Bär und die Hütte steht in Flammen,
wir trinken übern Durst, denn morgen bleiben wir im Bett liegen.
Lass dich feiern und reichlich beschenken,
weil heute alle an dich und deinen Geburtstag denken.
unbekannter Verfasser

Morgen wieder ein Jahr älter,
nimm es nicht so schwer,
denn an dem Älterwerden
änderst du nichts mehr.
Zähle deine Jahre
und denke stets daran;
sie sind für dich wie Schätze,
die dir keiner nehmen kann.
Das Beste zum Geburtstag!
unbekannter Verfasser

Kurze Geburtstagsgedichte

Wer sagt denn, dass ein schönes Gedicht zum Geburtstag eine ganze Seite füllen muss, damit es beim Empfänger auch ankommt? Oftmals sind es gar die kurzen Geburtstagsverse, die am meisten zum Reflektieren und Schwärmen anregen und für Begeisterung beim Jubilar sorgen. Kurze Geburtstagsgedichte eignen sich hervorragend für Widmungen oder um sein liebes Geschenk ein wenig aufzuwerten, sie können aber auch perfekt als WhatsApp versendet oder auf Facebook als neuen Status verwendet werden.

Vielleicht sind Sie auch nicht der Freund langer Reden und vieler Worte, sondern setzen in jeglicher Hinsicht auf Prägnanz. So könnten auch Ihre Geburtstagsgedichte kurz und knapp gestaltet werden und sich so schneller und nachhaltiger im Gedächtnis beim Jubilar verankern. Gerade an Geburtstagen werden ja unzählig viele und durchaus lange Wünsche übermittelt. Da kommt ein kurzes Geburtstagsgedicht, welches sehr stilvoll gestaltet ist, sicherlich wunderbar an. Wichtig ist nur, dass es auch zum Jubilar passt und nicht das erstbeste Gedicht als Vorlage zum Beglückwünschen verwendet wird. Ein Gedicht sollten Sie sich immer zu Eigen machen, denn es soll von Herzen kommen und nicht Abgeschrieben oder allgemeingültig klingen.

Glück umkränze Deine Tage,
froh und heiter sei Dein Sinn,
ohne Schmerz und ohne Plage,
mög’ Dein Leben weiter zieh’n.
unbekannter Verfasser

Es ist so schön, dass es Dich gibt,
weil Dich jeder von uns liebt,
wir finden Dich ganz wundervoll,
und Dein Geburtstag ist ganz toll!
unbekannter Verfasser

Kummer sei lahm
Kummer sei lahm!
Sorge sei blind!
Es lebe das Geburtstagskind!
Theodor Fontane

Meine kurzen Wünsche sind
eine gute Sache
heute fürs Geburtstagskind:
Lebe! Liebe! Lache!
Friedrich Morgenroth

365 Tage Freude, sei immer so froh wie heute.
8 760 Stunden in Gesundheit und dass die Sonne immer für dich scheint.
525 600 Minuten Glück und Zufriedenheit, hab immer eine schöne Zeit.
Das Alles wünsch ich dir heut zu deinem Ehrenfeste,
für dich, immer nur das Beste.
unbekannter Verfasser

Geboren zu werden
entscheidest nicht Du.
Es entscheidet ein and’rer
und Du schaust nur zu.
Doch wie Du es ausfüllst,
Dein Leben und Lieben,
ist mit jedem Geburtstag
Deine Entscheidung geblieben.
unbekannter Verfasser

Ich wünsche, dass dein Glück
sich jeden Tag erneue,
dass eine gute Tat
dich jede Stund‘ erfreue!
Friedrich Rückert

Geburtstag ist wohl ohne Frage
der schönste aller Ehrentage.
Drum woll’n wir keine Zeit verlieren,
zum Wiegenfest zu gratulieren.
Wenn wir es auch nicht immer sagen,
wir wissen, was wir an Dir haben.
unbekannter Verfasser

Rezept für ein glückliches Lebensjahr :
Man nehme etwas Glück,
von Liebe auch ein Stück,
Geduld, etwas Zeit,
Erfolg und Zufriedenheit.
Das Ganze gut gerührt,
zu langem Leben führt.
unbekannter Verfasser

Was unvollkommen ist,
das soll vollkommen werden;
denn nur zum Werden,
nicht zum Sein, sind wir auf Erden.
Friedrich Rückert

Sieh an, welch schöne Präsente wir für dich haben,
heut kannst Du dich an den schönen Seiten deines Geburtstags laben.
Geschenke und kein Ende in Sicht,
fehlt nur noch eine Feier, meinst Du nicht?
Lass Dir gesagt sein, wir haben dich ganz doll lieb,
und freuen und feiern heut, weil es dich gibt.
unbekannter Verfasser

Drei Engel mögen Dich begleiten
in Deiner ganzen Lebenszeit;
und die drei Engel, die ich meine,
sind: Frohsinn, Glück, Zufriedenheit.
unbekannter Verfasser

Werde, was du noch nicht bist,
Bleibe, was du jetzt schon bist,
In diesem Bleiben und diesem Werden
Liegt alles Schöne hier auf Erden.
Franz Grillparzer

Gedichte zum Geburtstag

Der Geburtstag ist ein besonderes Fest im Leben eines Menschen. Kinder freuen sich das ganze Jahr auf Ihren persönlichen Ehrentag und auch Erwachsene zelebrieren den Beginn des neuen Lebensjahres meist mit vielen Freunden und der Familie. Neben liebevollen Geburtstagswünschen sind vor allem schöne Gedichte zum Geburtstag wunderbar geeignet, um seine von Herzen kommenden Wünsche an den Jubilar zum Ausdruck zu bringen. Die Poesie ist eine Kunst und setzt auf die Macht schöner Worte – perfekt, um einen lieben Menschen würdig hochleben zu lassen.

Man kann ein Gedicht wunderbar in eine Geburtstagskarte verpacken, aber auch als Widmung verfassen. Es wertet jede feierliche Ansprache auf und verleiht einer mündlichen Gratulation ein gewisses Maß an Charme, Stil und Tiefsinn. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob das Geburtstagsgedicht eher gefühlvoll, besonders innig, witzig oder ganz cool verfasst wird, denn auf den Empfänger kommt es an! Wer ein Geburtstagsgedicht übermitteln möchte, der sollte sich gut auf das Geburtstagskind einstellen und passende Zeilen einfach kombininieren und personalisieren. Wichtig ist, dass das Gedicht zum Geburtstag von Herzen kommt und eine besonders schöne und unvergessliche Botschaft beinhaltet.

Willst du dir ein hübsch Leben zimmern,
musst dich ums Vergang‘ne nicht bekümmern.
Das Wenigste muss dich verdrießen,
musst stets die Gegenwart genießen.
Besonders keinen Menschen hassen
und die Zukunft Gott überlassen.
Johann Wolfgang von Goethe

Den Geburtstag feiert man,
Solange man ihn feiern kann.
Wer älter wird, der staunt darüber,
Wie alles ging so schnell vorüber;
Der Jungend unbeschwerte Zeit
Ward bald Vergangenheit.
Und später, in den vielen Jahren.
Hat man auch viel erfahren;
Darunter manche Freud,
Doch auch so manches Leid.
Freud und Leid, sie sind wie Brüder,
Kehren zu uns immer wieder;
Dass wir damit fertig werden,
Ist des Menschen Los auf Erden.
Alles Gute zum Geburtstag!
unbekannter Verfasser

Ein Festtag soll dich stärken
zu deines Werktags Werken,
dass du an dein Geschäfte
mitbringst frische Kräfte.
Du darfst nicht in den Freuden
die Kräfte selbst vergeuden;
neu sollen sie ersprießen
aus mäßigem Genießen.
Friedrich Rückert

Geburtstag hat man jedes Jahr,
das ist ja wohl jedem klar.
Aber jeden nur einmal im Leben,
darauf wollen wir die Gläser heben.
Wir trinken auf Dich, wir feiern mit Dir.
Alles Gute, das wünschen wir hier.
unbekannter Verfasser

Melodien des Lebens,
mit Noten aus Mut.
Manche kurz, manche länger;
auch eine Pause tut gut.
Mal laut und mal leise,
mal Moll und mal Dur;
mit jedem Geburtstag
eine neue Zäsur.
Mit jedem Geburtstag
wirst du neu Dirigent,
drum halte inne
für diesen Moment.
unbekannter Verfasser

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Wilhelm Busch

Zum Geburtstag wünschen wir,
nur das allerbeste dir!
Was du möchtest soll geschehen,
Träume in Erfüllung gehen.
Bleib gesund vor allen Dingen,
dann wird dir alles stets gelingen.
Dir soll auch in den nächsten Jahren,
immer nur Gutes widerfahren.
unbekannter Verfasser

Glück soll deinen Tag begleiten
Freude soll deine Wege leiten.
Gesundheit und Wohlergehen
sollst du stets nur sehen.
Das alles wünsche ich dir von Herzen,
also puste jetzt aus die Geburtstagskerzen.
unbekannter Verfasser

Genieße still zufrieden
den sonnig heitren Tag.
Du weißt nicht, ob hienieden
ein gleicher kommen mag.
Es gibt so trübe Zeiten,
da wird das Herz uns schwer,
dann wogt von allen Seiten
um uns ein Nebelmeer.
Da wüchse tief im Innern
die Finsternis mit Macht,
ging nicht ein süß Erinnern
als Mondlicht durch die Nacht.
Julius Sturm

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.
Wilhelm Busch

Dein Lachen darfst du nie verlieren,
Gesundheit sei dein Dauergast.
Fortuna soll Regie stets führen
und von dir weisen jede Last.
unbekannter Verfasser

Geburtstagsgedicht

Möchten Sie in diesem Jahr auf ganz besondere Art und Weise zum Geburtstag gratulieren? Dann tun Sie dies doch mit einem schönen Geburtstagsgedicht. Gedichte waren schon immer ein tolles Mittel, jemanden seine Wertschätzung, seine Wünsche und Verbundenheit zum Ausdruck zu bringen. Sie haben im Mittelalter für Begeisterung und Jubel gesorgt und erfreuen sich noch heute großer Beliebtheit, vorausgesetzt, sie werden gekonnt verfasst und übermittelt. Lyrische Geburtstagsverse versprühen einfach einen gewissen Charme, sie klingen sanftmütig und regen zum Schwärmen an. Warum dem Jubilar also nicht eine große Freude machen und einmal einen großen Auftritt als Poet hinlegen. Dabei müssen Sie nicht einmal mit abgedroschenen Phrasen und altertümlichen Floskeln Ihre Gratulation aufwerten, sondern können auch auf die moderne Poesie setzen, die teilweise sehr witzig und besonders zeitnah klingt. Je nach Ihren Vorlieben und dem Geschmack des Empfängers sollten Sie Ihre Geburtstagsglückwünsche lyrisch entsprechend gestalten, sich weiter unten vielleicht die nötige Anregung holen und den richtigen Moment zur Übermittlung Ihrer Worte genau abpassen.

Alles Gute wünschen wir,
wir alle freu’n uns heut’ mit Dir,
lass Dich feiern, lass es krachen,
heute hören wir nur Dein Lachen.
Keine Sorgen, keine Tränen,
keine Langeweile und kein Gähnen,
heute soll der Spaß regieren:
Dein Geburtstag – wir gratulieren!
unbekannter Verfasser

Jeder Tag in diesem Leben
ist nur einmal dir gegeben,
genauso wie ein jedes Jahr,
das vergangen einmal war.
Doch ein Jahr hat viele Tage,
voller mühe, voller Plage,
voller Freude und auch Glück.
Denk in Liebe dran zurück!
Bleibe deinen Grundsatz treu,
genieße jeden Tag auf´s Neu!
Leb` bewußt und froh dein Leben,
es ist nur einmal dir gegeben!
unbekannter Verfasser

Rastlos vorwärts musst Du streben,
nie ermüdet stille stehn,
willst Du die Vollendung sehn;
musst ins Breite Dich entfalten,
soll sich Deine Welt gestalten;
in die Tiefe musst Du steigen,
soll sich Dir das Wesen zeigen.
Nur Beharrung führt zum Ziel,
nur die Fülle führt zur Klarheit,
und im Abgrund wohnt die Wahrheit.
Friedrich von Schiller

Nur eine Rose steht am Haus
und diese eine macht es aus,
dass dieses Haus so wohnlich strahlt
als gebe sie durch ihre Art
allem um sie etwas ab.
Und so bist Du auch für uns hier
und gerne feiern wir mit Dir
Deinen großen Ehrentag!
unbekannter Verfasser

Geburtstage lassen die Sonne scheinen,
egal ob im Dezember oder Mai,
mag der Himmel auch mal weinen,
die Sonne im Herzen scheint dabei.
Denn heute strahlst Du wie die Sonne,
wir feiern Dich und strahlen mit,
plätscherts auch in die Regentonne,
Dein Geburtstag wird der Hit.
unbekannter Verfasser

Ach wie schön, dass Du geboren bist!
Gratuliere uns, dass wir Dich haben,
dass wir Deines Herzens gute Gaben
oft genießen dürfen ohne List.
Deine Mängel, Deine Fehler sind
gegen das gewogen harmlos klein.
Heut nach vierzig Jahren wirst Du sein
immer noch ein Geburtstagskind.
Möchtest Du: nie lange traurig oder krank
sein. Und nicht Hässliches erfahren. –
Deinen Eltern sagen wir fröhlichen Dank
dafür, dass sie Dich gebaren.
Gott bewinke Dir
alle Deine Schritte;
Ja, das wünschen wir,
Deine Freunde und darunter…
Joachim Ringelnatz

Glücklich soll dein Tag beginnen,
voller Zufriedenheit wieder verrinnen.
Gesundheit soll dich das Jahr begleiten,
Glück dir deinen Weg bereiten.

Wünsch dir eine schöne Zeit,
dass dir die Sonne immer scheint.
All diese Wünsche nur für dich,
hoffentlich sind sie ewiglich.
unbekannter Verfasser

So viel Stern’ am Himmel stehn,
so viel Wolken drüber gehn,
so viel Fisch’ im Wasser schwimmen,
so viel Reh’ im Walde springen,
so viel Schwalben ziehn nach Süden,
so viel Glück sei dir beschieden.
unbekannter Verfasser

Glückes bar sind Deine Lenze,
Du forderst nur des Glücks zu viel.
Gib Deinem Wunsche Maß und Grenze,
und Dir entgegen kommt das Ziel.
Wie dumpfes Unkraut lass vermodern,
was in Dir noch des Glaubens ist.
Du hättest doppelt einzufordern
des Lebens Glück, weil Du es bist.
Das Glück, kein Reiter wird’s erjagen,
es ist nicht dort, es ist nicht hier.
Lern überwinden, lern entsagen,
und ungeahnt erblüht es Dir.
Heinrich Theodor Fontane

Dein Geburtstag ist einfach toll,
und wir finden Dich ganz wundervoll,
denn wir freuen uns über Dich
und gratulieren inniglich,
weil Du heute Geburtstag hast,
wir hoffen, wir sind keine Last;
denn heute feiert Groß und Klein,
drum wollen wir gerne bei Dir sein!
unbekannter Verfasser

Video mit Geburtstagsgedichten

Wissenswertes und Informationen zum Thema Geburtstagsgedichte

Die Poesie ist eine kunstvolle Möglichkeit, dem Leser bzw. Zuhörer, mittels schöner Worte bestimmte Botschaften näherzubringen. So wurde sie vor vielen Jahrhunderten unter anderem dafür genutzt, Lebenserfahrungen weiterzugeben, Trauer zu verarbeiten, Gefühle zum Ausdruck zu bringen oder auch Glaubensinhalte zu vermitteln. Gedichte sind nicht einfach nur geschriebene Worte mit viel Gedankentiefe, sondern beinhalten auch ein unheimlich großes imaginäres Repertoire an Bildern, die in den Köpfen der Menschen Vorstellungen und Fantasien hervorrufen und Emotionen wecken. Vor allem große Emotionen, wie Freude, Liebe, Trauer und Schmerz werden mit Gedichten oft verarbeitet, aber auch Spaß, Unterhaltung und Witz kann ein schönes gelungenes Gedicht hervorragend wecken.

Früher galten Gedichte als eher traurig und schmerzvoll. Meist wurden Sie von einsamen Poeten verfasst, die mit ihren lyrischen Versen andere an ihren Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben lassen wollten. Später am Hofe dienten Sie eher zur Unterhaltung und bekamen einen durchaus humorvollen Charakter, der für viel Heiterkeit und Freude sorgte.

Gedichte sind auch heute aus der Gesellschaft nicht wegzudenken. Dabei ist nicht mehr die Rede von einsamen Dichtern, die traurig und allein unter ihrer Trauerweide sitzen und poetische Verse dichten, sondern vielmehr von sehr modernen Werken, die auch mal den Facebook-Status ersetzen oder zum Gratulieren verwendet werden. Gedichte können immer wieder neu verfasst und angepasst werden, denn sie spiegeln den Moment wider und sind in jeglicher Hinsicht einzigartig und originell. So auch Geburtstagsgedichte, die man mit ein wenig Kreativität und Freude gestalten kann. Dabei kann kann man auf wirklich klassische Elemente alter Gedichte zurückgreifen, sich aber auch komplett neu erfinden und so eine einzigartige und ganz persönliche Gratulation auf die Beine stellen.

Warum ein Gedicht zum Geburtstag übermitteln?

Traditionell werden zu großen Geburtstagsfeiern immer Glückwunschkarten zum Geburtstag sowie klassische Geburtstagskarten an den Jubilar bzw. die Jubilarin überreicht. Oft ist es auch ein liebevoller mündlicher Glückwunsch, der mit einer netten Umarmung den Jubeltag einleitet. Doch wer möchte schon einer von vielen netten Gratulanten sein und vielleicht in der Masse untergehen, gerade, wenn es sich um einen wirklich geliebten Menschen handelt, der gerade seinen Ehrentag zelebriert? Ein Gedicht ist ein ganz persönliches und wirklich einzigartiges Geschenk von hohem ideellen Wert. Es ist nicht bezahlbar, berührt Herzen und bleibt lange Zeit im Gedächtnis verankert. Viele Menschen möchten ihre Liebe, ihre Freundschaft und Verbundenheit zum Geburtstagskind auf ganz besondere Weise zum Ausdruck bringen und unterstreichen. Die Poesie ist schon lange ein adäquates Mittel, um große Ereignisse und Feste wunderbar aufzuwerten.

Ein Geburtstagsgedicht gelungen präsentieren – So wird’s Schritt für Schritt gemacht!

Was bringt es Ihnen, ein wundervolles Gedicht verfasst zu haben, wenn Sie es nicht würdig an den Empfänger übermitteln können? Die Mühe war zwar nicht umsonst, aber es wäre schade, seine schönen poetischen Verse nicht stilvoll zum Ausdruck zu bringen. Gehen Sie die Sache daher richtig an und bringen Sie Ihr verfasstes Gedicht würdig und mit viel Stil zum Ausdruck. In einer hübschen Karte macht es sicherlich eine gute Figur, lässt aber niemanden so wirklich an Ihren Versen teilhaben. Auch wenn Ihre Worte ausschließlich für den Jubilar bestimmt sind, sollten Sie die anderen Gäste, Freunde und Familienangehörige mit Ihren Worten ebenfalls begeistern und so Ihre Verbundenheit zum Empfänger noch einmal unterstreichen. Die Poesie ist eine Kunst, die darauf wartet, präsentiert zu werden, um wirklich Herzen berühren zu können. Seien Sie in dieser Hinsicht also kreativ und geben Sie Ihre lyrischen Zeilen zum Beispiel in einer tiefgreifenden oder auch witzigen Ansprache zum Besten oder spielen Sie gar einen außergewöhnlichen Sketch vor, in dem Sie Ihre poetischen Verse gelungen integrieren. Sie sehen – Ihre Geburtstagswünsche können im lyrischen Sinne sehr facettenreich präsentiert werden!

Ein schönes Gedicht wirkt natürlich auch geschrieben toll und weckt Emotionen. Da Gedichte eine sehr alte Tradition haben, sie schwärmerisch und teilweise auch sehr romantisch klingen, ist es vielleicht eine Idee wert, Ihre Zeilen in einer originellen Handschrift zu verfassen, um sie so zum absoluten Blickfang werden zu lassen. Verschiedene alte Schriftarten finden Sie heutzutage vermehrt im Internet, die Ihnen als Vorlage dienen können. Gestalten Sie auf diese Weise einzigartige Geburtstagskarten, indem Sie Ihrer Glückwunschkarte zum Geburtstag eine ganz persönliche Note verleihen oder eine Geburtstagskarte kreieren, die berührt, bewegt und begeistert!

Ob ein Gedicht gut ankommt, liegt auch ein wenig an Ihnen selbst und wie Sie es an das Geburtstagskind übermitteln. Sind Sie selbst ein großer Freund poetischer Klänge, so fällt es Ihnen sicherlich nicht allzu schwer, es entsprechend stilvoll und ausdrucksstark zum Besten zu geben. Sind sie nicht der geborene Vortragskünstler, so ist es sinnvoll, sich mit guten Freunden zusammenzuschließen und gemeinsam an einem unvergesslichen Geburtstagsgedicht zu basteln.

In der heutigen Gesellschaft, in der vieles über digitale Nachrichtendienste übermittelt wird, sind Geburtstagsgedichte auch als WhatsApp sehr angesagt. Man kann schöne poetische Verse zum Geburtstag hervorragend übermitteln, indem man Sie zum Beispiel mit Musik noch ausdrucksstärker und einzigartiger werden lässt. Auch bei Facebook kann man viele Menschen an schönen Worten teilhaben lassen und erntet oft sogar großes Lob und Zustimmung in Form von „Likes“ und lieben Kommentaren.

Für wen sind Geburtstagsgedichte am besten geeignet?

Eigentlich kann ein Geburtstagsgedicht an jeden Jubilar bzw. die Jubilarin übermittelt werden, so lange er bzw. sie nicht unbedingt ein Verächter dieser Kunst ist. Gedichte gibt es mittlerweile nämlich in vielen Facetten und Varianten, so dass sich immer passende Zeilen für das Geburtstagskind finden werden. Ob die beste Freundin, der Freund aus dem Sportverein, die Großmutter oder auch der Chef – man würde Ihre Mühe und Kreativität sehr schätzen und sich über die tiefgreifenden und sehr originellen Zeilen sicherlich sehr freuen. Natürlich kommt es auch immer darauf an, wie eng das Verhältnis zwischen Schreiber und Empfänger ist und was man mit einem außergewöhnlichen Gedicht zum Geburtstag gerne übermitteln möchte.

Während man dem netten Chef einen besonders lieben Geburtstagsgruß in Form eines kurzen und sehr prägnanten Gedichtes verfasst, so sind die Verse für die beste Freundin sicherlich wesentlich inniger und auch tiefsinniger. Die Oma beginnt vielleicht zu weinen, weil Sie mit Ihrem von Herzen kommenden Gedicht genau Ihren Zeitgeist getroffen haben, der beste Kumpel lacht sich über Ihre witzigen Worte kaputt und freut sich, dass Sie ein Gedicht verfasst haben, welches perfekt auf ihn zugeschnitten ist. Man muss sich gut auf die Mentalität und Persönlichkeit des Empfängers einstellen und sich dann mit Freude an das Verfassen seines persönliches Geburtstagsgedichtes wagen.

Wahrscheinlich würden Sie es sogar schaffen, den größten Verächter der Poesie mit Ihren tiefsinnigen Worten zu berühren, wenn Sie sie gelungen zum Ausdruck bringen und damit Ihre Mitfreude und besten Glückwünsche zum Geburtstag unterstreichen. Niemand, der so würdevoll und außergewöhnlich zum Geburtstag beglückwünscht wird, würde sich über Ihre Art der Geburtstagsgratulation ärgern, sondern sich darüber freuen, dass Sie sich für ihn so viel Zeit genommen und Mühe gegeben haben.