Taufsprüche

Es gibt wenige einmalige und einschneidende Ereignisse, die von Familien im großen Rahmen gefeiert werden. Eines davon ist in jedem Fall die Taufe, welche für besonders gläubige Menschen ein sehr wichtiger Anlass im Leben ist. Meist werden Kinder in einem sehr jungen Alter getauft und so der kirchlichen Gemeinde nahe gebracht. Neben den Eltern, vielen lieben Verwandten und Freunden sind es vor allem die Taufpaten, die an diesem Tag eine sehr wichtige Rolle einnehmen. Sie sind sozusagen Fürsprecher und möchten den Täufling auf den Weg zum gläubigen Christen stets begleiten. Täuflinge werden an diesem großen Tag mit allerlei Geschenken und Taufkarten überschüttet und natürlich gebührend gefeiert. Taufsprüche sind heute besonders gefragt, denn mit ihnen lässt sich jede Karte wunderbar aufwerten. Auch für Widmungen sind schöne Sprüche zur Taufe sehr gut geeignet, sowie für symbolische Geschenke, die mit einem passenden Spruch versehen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Sprüche eher katholisch, evangelisch, modern oder ganz kindgerecht verfasst wurden – wer gebührend zum großen Tag im Leben eines Täuflings gratulieren möchte, der sollte mit einzigartigen und tiefsinnigen Zeilen daherkommen.

Inhaltsverzeichnis:

Bilder mit Taufsprüchen

 

 

Taufsprüche evangelisch

Wer sein Kind evangelisch taufen lässt, der sollte sich vorab über einen passenden evangelischen Taufspruch Gedanken machen. Dieser Spruch zur Taufe sollte aus der Bibel stammen und gut zum Täufling passen. Den Eltern steht es frei, einen schönen Spruch für ihr Kind auszusuchen, doch erhalten Sie von dem zuständigen Pfarrer / der zuständigen Pfarrerin oft eine Menge Vorschläge und Anregungen für aussagekräftige und bedeutungsstarke Taufsprüche evangelisch gestaltet, die man für Karten, Fürbitten und Widmungen verwenden kann. Natürlich kann auch ein eigener ausdrucksstarker Spruch für den Täufling gefunden werden, der wunderbar auf das Kind passt und viel Mitfreude, Verbundenheit und Liebe ausdrückt. Besonders religiösen Familien ist es wichtig, einen wirklich evangelischen Spruch für Ihre Taufe zu verwenden. Dieser sollte dem Kind als eine Art Lebensbegleiter dienen und die Liebe zu Gott und der Kirche klar unterstreichen. Dabei spielt es keine Rolle, wie dieser evangelische Taufspruch an den Täufling übermittelt wird. Evangelische Taufsprüche können eine Taufkarte hervorragend einleiten oder ein symbolkräftiges Taufgeschenk gekonnt aufwerten. An folgend zeigen wir Ihnen, wie wunderschöne und ausdrucksstarke Taufsprüche evangelisch verfasst aussehen können…

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8,12

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.
2. Timotheus 1,7

Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; er wird dich nicht verlassen.
5. Mose 4,31

Ich sende einen Engel, der dir vorangeht, und ich vertreibe alle deine Feinde.
2. Mose 33, 2

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
Psalm 23,1

Ich liege und schlafe ganz mit Frieden; denn allein du, Herr, hilfst mir, dass ich sicher wohne.
Psalm 4,9

Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.
Josua 1, 9

Verlass dich auf den Herrn von Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, sondern denke an ihn auf allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen.
Sprüche 3, 5 und 6

Der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen.
2. Thessalonicher 3,3

Alle eure Sorgen werft auf Gott; denn Gott sorgt für euch.
1. Petrus 5,7

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht; denn solchen gehört das Reich Gottes.
Lukas 18,16

Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.
Philipper 1,9

Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar.
Psalm 23,6

Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf Händen tragen.
Psalm 91,11f.

Wenn man von Herzen glaubt, so wird man gerecht.
Römer 10,10

Jesus Christus spricht: Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten.
Johannes 6,35

Dient einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat, als die guten Haushalter der mancherlei Gnade Gottes.
1. Petrus 4,10

Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.
4. Mose 6,24-26

Die Liebe hört niemals auf.
1 Kor 13,8

Behüte mich wie einen Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner Flügel.
Psalm 17,8

Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele.
Psalm 121, 7

Rede einer mit dem anderen in Wahrheit und richtet recht, schafft Frieden in euren Toren, spricht Gott.
Sacharja 8,16

Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und von großer Güte.
Psalm 103,8

Lebt als Kinder des Lichtes; die Frucht des Lichtes ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.
Epheser 5,8b-9

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
Psalm 139,14

Gott ist Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1. Johannes 4,16b

Alle eure Dinge lasset in Liebe geschehen.
1. Kor 16, 14

Wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen.
2. Korinter 9,6

Taufsprüche katholisch

In der katholischen Kirche ist es nicht zwangsläufig notwendig einen Taufspruch aus der Bibel an den Täufling zu übermitteln. Die Katholiken benutzen sehr symbolträchtige Phrasen, die zum Beispiel Engel beinhalten, und möchten dem Täufling damit eine Art Lebensleitfaden darbieten. Katholische Sprüche zur Taufe werden unter anderem direkt während der Taufzeremonie an das Kind übermittelt, aber auch als Widmung auf Kerzen oder in der Bibel verwendet. Natürlich sind auch Taufkarten ein schönes Geschenk und eine nette Erinnerung an den besonderen Tag, welcher im Leben gläubiger Familien einen besonders hohen Stellenwert einnimmt.

Ein katholischer Taufspruch soll nicht einfach nur ein Lebensbegleiter für den Täufling sein, sondern vielmehr die Liebe und Verbundenheit des Verfassers zum Ausdruck bringen. Man wünscht dem Kind mit Taufsprüchen katholischer Natur ein sorgenfreies und beschütztes Leben mit Gott an seiner Seite und gratuliert zum bedeutenden Schritt hinein ins Leben als vollwertiger Christ. Katholische Taufsprüche findet man sicherlich zu Genüge in der Bibel, aber auch hier können Sie sich weiter unten ein wenig inspirieren lassen und passende Verse für den Täufling finden. An folgend finden Sie die schönsten Taufsprüche katholisch gestaltet – schauen Sie gerne rein…

Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein.
1. Mose 12,2

Der Herr behüte dich vor allem Bösen, er behüte dein Leben.
Psalm 121,7

Laßt die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich.
Matthäus 19,14

Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der Herr, dein Erbarmer.
Jesaja 54, 10

Voll Freude will ich über dich jubeln,
denn du hast mich befreit.
Aus Psalm 71, 23

Weisheit wird in dein Herz eingehen, und Erkenntnis wird deiner Seele lieblich sein, Besonnenheit wird dich bewahren und Einsicht dich behüten.
Sprüche 2, 10 und 11

Der Herr behüte dich vor allem Bösen, er behüte dein Leben.
Psalm 121,7

Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen.
Er läßt mich lagern auf grünen Auen und
führt mich zum Ruheplatz am Wasser.
Aus Psalm 23, 1-2

Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte. Und wer ein solches Kind um meinetwillen aufnimmt, der nimmt ich auf.
Matthäus 18,4-5

Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen.
Psalm 23,1

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die Größte unter ihnen.
1 Korinther 13, 13

Du tust mir kund den Weg zum Leben: Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich.
Psalm 16, 11

Und er nahm die Kinder in seine Arme; dann legte er ihnen die Hände auf und segnete sie.
Markus 10,16

Euer Herz lasse sich nicht verwirren.
Glaubt an Gott und glaubt an mich!
Aus dem Evangelium nach Johannes 14, 1

Wenn du dann rufst, wird der Herr dir Antwort geben, und wenn du um Hilfe schreist, wird er sagen: Hier bin ich.
Jesaja 58,9

Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; hab keine Angst, denn ich bin dein Gott. Ich helfe dir, ja, ich mache dich stark.
Jesaja 41,10

Wir wissen, dass Gott bei denen, die ihn lieben, alles zum Guten führt.
Römer 12,10f

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich bei deinem Namen gerufen: Du bist mein.
Jesaja 43, 1

Lasset uns nicht lieben mit Worten, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
1. Johannes 3, 18

Seht, wie groß die Liebe ist, die der Vater uns geschenkt hat: Wir heißen Kinder Gottes und wir sind es.
Johannes 3,1

Du zeigst mir den Pfad zum Leben.
Aus Psalm 16, 11

Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.
Matthäus 28,20

Siehe, ich sende einen Engel vor Dir her, der Dich behüte auf dem Wege und Dich bringe an den Ort, den ich bestimmt habe.
2.Mose 23,20

Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.
Lukas 10, 20

Denn er befielt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen.
Psalm 91,11

Sieh her: Ich habe dich eingezeichnet in meine Hände …
Aus dem Buch Jesaja 49, 16

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8,12

Bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht.
Psalm 36, 10

Moderne Taufsprüche

Sicherlich hat sich das ganze Prozedere rund um die Taufe in den letzten Jahrzehnten immer weiter verändert und man greift mittlerweile zu recht modernen Sprüchen, Gebeten und Fürbitten, um den Täufling seinen Segen zu übermitteln. Da muss kein abgedroschener und allgemeingültiger Bibelvers als Taufspruch herhalten, sondern vielmehr ganz moderne Zeilen, die mit viel Pepp und Charme verfasst wurden. Natürlich darf der religiöse Hintergrund an sich nicht aus den Augen verloren werden, aber viele Familien setzen heute auf eine Kombination aus Tradition und Moderne. Ein moderner Taufspruch darf daher ruhig zeitgemäß und cool verfasst werden und der Täufling so in seinem Glauben bestärkt. Ob als Paten des Kindes oder als guter Freund der Familie – moderne Taufsprüche werten ein tolles Taufgeschenk wunderbar auf und machen eine traditionelle Taufkarte zu etwas ganz Besonderem. Es lohnt sich also, nicht immer nur auf klassische Phrasen zu setzen, sondern auch in Sachen Religion zeitgemäß und modern zu denken. An folgend finden Sie passende moderne Taufsprüche in vielen verschiedenen Variationen – so unter anderem Taufsprüche modern als Zitat gestaltet, in Form von pfiffigen Widmungen und vieles mehr…

Kinder sind ein Brücke zum Himmel.
Aus Persien

Man sollte immer auf sein Innerstes hören und stets seinem Herzen gehorchen!
unbekannter Verfasser

Lass es behüten, wie den eigenen Augapfel.
Lass es beschützen und bewachen.
Heute und für alle Zeiten,
in des Himmels unendlichen Weiten.
unbekannter Verfasser

Deine heilige Taufe, die ist heute.
Dich zu feiern hier, alle Leute.
Genieß dein Leben mit allem Mut,
denn nur so gefällt es gut!
unbekannter Verfasser

Möge Sturm über uns aufziehen und die Wolken erdunkeln, meine Liebe zu dir wird niemals enden.
Mögen Berge einstürzen und die Wälder wanken, nichts bringt meine Liebe zu dir zum erbeben.
Dies möge sein heute und für alle Zeiten.
unbekannter Verfasser

Meinem Patenkind zur Taufe möchte ich etwas sagen,
damit es später muss nicht fragen,
möchte ihm sagen, wie sehr ich es mag,
doch das ist nicht mein einziger Beitrag.
Ich habe ihm auch etwas mitgebracht,
das zeigt sich in seiner wahren Pracht.
unbekannter Verfasser

Die ersten Schritte im Leben eines Kindes bestimmen den Weg.
Erkennt man die Reise als das Ziel, wird man wahrhaftiges Glück empfinden!
unbekannter Verfasser

In der Taufe, da nimmt dich Gott an als sein Kind.
Und sicher kannst du dir sein,
Gott behütet und hält dich fest,
Er lässt dich nicht allein.
unbekannter Verfasser

Möge dem Kind die Sonne scheinen
mög’ es im Leben mehr Lachen als weinen
mögen es Hände und Flügel berühren
möge es Sehnsucht und Freiheit spüren
möge es die Liebe zum Blühen bringen
mög’ es im Leid voller Hoffnung bleiben
Menschen und Erde ins Herz sich schreiben
möge dem Kind das Gute begegnen
mög’ die umfassende Liebe es segnen.
unbekannter Verfasser

Gott verlangt nichts von einem Menschen, ohne ihm zugleich die Kraft dafür zu geben.
Edith Stein

Schöne Taufsprüche

Die Taufe ist ein wirklich einmaliges und schönes Ereignis im Leben einer gläubigen Familie. Das Kind wird im jungen Alter zum Altar getragen und erhält in einer einzigartigen Zeremonie den Segen Gottes und wird so Teil der christlichen Gemeinde. Natürlich sollte man dies zum Anlass nehmen, um wirklich schöne und tiefgreifende Wünsche zu übermitteln. Besonders stilvoll wirken schöne Taufsprüche in einer Gratulationskarte, die man dem Täufling an seinem großen Tag mit Freuden überreicht. Aber auch zur Aufwertung toller Taufgeschenke und zum Verfassen von passenden Widmungen sind schöne Taufsprüche wunderbar geeignet. Sie sollen nicht nur von Herzen zum Anlass gratulieren, sondern auch als Lebensbegleiter und Leitfaden für den Täufling dienen. Schöne Taufsprüche untermalen die Bedeutung des religiösen Festes, denn sie bringen Wesentliches mit nur wenigen Worten auf den Punkt und bleiben lange in Erinnerung. Auch wenn der junge Täufling einen schönen Spruch noch gar nicht wirklich verstehen kann, so hat dieser umso mehr Bedeutung und Sinn für ihn im späteren Alter. Taufgeschenke und Glückwunschkarten zur Taufe werden nämlich sehr lange aufbewahrt und bringen auch später noch Freude und Begeisterung.

Ich wünsche Dir,
dass Du Dich nicht nur auf vorgegebenen,
eingefahrenen Spuren bewegst,
sondern Deine eigene Richtung
suchst und findest.
unbekannter Verfasser

Es gibt 2 Dinge, die Kinder von ihren Eltern bekommen sollen:
Einen Heiligenschein und Flügel!
unbekannter Verfasser

Menschenjunges hier ist Dein Planet, dies ist Dein Bestimmungsort kleines Paket,
freundliches Bündel willkommen herein,
möge das Leben hier gut zu Dir sein.
Reinhard Mey

Für einen Augenblick hält der Himmel den Atem an.
Ein neuer Stern wird geboren und das auf Erden.
unbekannter Verfasser

Am heutigen Tauftag wünschen wir dir im Leben,
soll Gott dich schützen und seine Hände auf dich legen.
Möge deine Seele voller Weisheit sein,
kehre Friede in dein Leben ein.
unbekannter Verfasser

Jedes Kind bringt die Botschaft, dass Gott die Lust am Menschen noch nicht verloren hat.
Rabindranath Tagore

Von ganzem Herzen wünschen wir dem Täufling Gottes Segen und einen wundervollen Start ins Leben. Heute ist ein ganz besonderer Tag, den wir gebührend feiern wollen.
unbekannter Verfasser

Es gibt keinen Weg zu Frieden – Frieden ist der Weg.
Mahatma Ghandi

Ich wünsche Dir,
dass Du Dich nicht nur auf vorgegebenen,
eingefahrenen Spuren bewegst,
sondern Deine eigene Richtung
suchst und findest.
unbekannter Verfasser

In deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen, dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet.
Irischer Segensspruch

Ein Spruch zur Taufe ohne Reim,
wie soll das eine Karte sein?
Aus tiefster Seele wir alles geben,
ein großes Bande der Liebe weben.
unbekannter Verfasser

Möge Gott auf dem Weg, den du vor dir hast, vor dir hergehen. Das ist mein Wunsch für deine Lebensreise.
Aus Irland

Zur Taufe wünschen wir alles Gute dieser Welt. Kinder sind ein wahres Geschenk. Mögest du stets mit Gott an deiner Hand auf der Sonnenseite des Lebens gehen.
unbekannter Verfasser

Taufsprüche für Karten

Es ist Tradition, dem Täufling an seinem großen Tag ein paar liebevolle und vor allem lang anhaltende Zeilen zu übermitteln. Am besten tut man dies in Taufkarten, die dem Kind gebührend nach der Taufzeremonie überreicht werden. Mit Taufsprüchen für Karten spricht man seine von Herzen kommenden Segenswünsche zur Taufe aus, zeigt seine Mitfreude und Verbundenheit. Um nicht nur einer von vielen Gratulanten zu sein, sollte eine Karte besonders einprägsam und schön gestaltet werden, um so auch später immer wieder Freude zu bereiten. Es lohnt sich daher, einen einzigartigen und ausdrucksstarken Spruch zur Taufe in seine Taufkarte zu integrieren – entweder als einleitenden oder abrundendes Element. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich hierbei um einen sehr modernen Spruch handelt, er aus der Bibel stammt oder einfach nur besonders innig verfasst wurde. Wichtig ist, dass man den Täufling an seinem großen Tag gebührend hochleben lässt und ihm mit wundervollen Worten zeigt, wie sehr man sich über dieses Ereignis freut. An folgend präsentieren wir Ihnen die schönsten Taufsprüche für Karten für jeden Geschmack – von religiös über weltlich bis hin zu modern und nachdenklich!

Die Taufe ist ein heiliges Fest,
an welchem man sich mit Gott einlässt.
Diese Taufe ruft Dich zu ihm,
gehe im Leben stets zu ihm hin.
Wir wünschen zur Taufe Freude und Glück,
ein Leben im Glauben, Stück für Stück.
unbekannter Verfasser

Zur Taufe wünschen wir Glück und Segen
auf allen langen Lebenswegen.
unbekannter Verfasser

Ein Kind lächeln zu sehen ist das Größte! Ich gratuliere euch zur Taufe eures wundervollen Kindes und wünsche euch, dass es in Liebe aufwächst. Bleibt gesund und genießt jeden gemeinsamen Moment!
unbekannter Verfasser

Vor Gott muss man sich beugen, weil er so groß ist, vor dem Kinde, weil es so klein ist!
Peter Rosseger

Wie soll man es sagen,
fassen in Worte, was nicht ist.
Greifen, was man nicht sieht
Fühlen, was man nicht denkt?
Möge Gott mit dir sein!
unbekannter Verfasser

Für einen Augenblick hält der Himmel den Atem an.
Ein neuer Stern wird geboren und das auf Erden.
unbekannter Verfasser

Mit Gott als Begleiter
verirrst du dich nicht,
denn er ist der Streiter
für Wahrheit und Licht!
Ihm sollst Du vertrauen
und seinem Gebot;
auf ihn kannst Du bauen
in jeglicher Not!
Friedrich Morgenroth

Unser Patenkind wird heute getauft,
deshalb haben wir ihm etwas Schönes gekauft.
An diesem besonderen Tag wollen wir ihm etwas schenken
und ganz fest daran denken.
Wir werden es beschützen
bei allen seinen Vorhaben stützen.
unbekannter Verfasser

Es wird hell, weil du da bist.
Aus Afrika

Kinder können wir nicht formen, wie wir es möchten.
Aber lieb soll man sie haben, so wie Gott uns sie gab.
Johann Wolfgang von Goethe

Sinnlich und doch bekannt,
Taufe wird sie genannt.
Die Geburt eines Kind auf Erden,
soll gebührend gefeiert werden.
Ich dachte mir was wünsche ich nun,
möge euer Kind wachsen und gedeihen tun.
unbekannter Verfasser

Taufspruch Engel

Engel haben in der christlichen Kirche eine sehr große Bedeutung. Sie sind Boten Gottes, die immer dann zur Stelle sind, wenn Menschen in Not sind. Oft ist daher auch die Rede von Schutzengeln, weil sie die Gläubigen beschützen und durch schwere Zeiten im Leben begleiten. Von daher kommt ein schöner Spruch mit Engeln zur Taufe besonders gut an. Man möchte dem Täufling mit einem Taufspruch über Engel schließlich nicht nur seine herzlichen Glückwünsche und große Mitfreude aussprechen, sondern das Kind auch durch Gott und seine himmlischen Boten beschützt wissen. Ein Engelsspruch macht sicherlich eine sehr gute Figur in einer Taufkarte, aber auch als Widmung sind tiefgreifende Verse, die Engel beinhalten, bestimmt gut geeignet. Engel schenken Kraft, Hoffnung und Liebe – eben das, was man dem Täufling an seinem wichtigen Tag mit auf den Weg geben möchte. Wer lieber eine festliche Rede zur Taufe halten möchte, der macht mit einem Taufspruch über Engel garantiert nichts falsch. Die tiefgründigen und durchaus geheimnisvollen Zeilen werden zu Herzen gehen und vielleicht sogar zu Tränen rühren. Hier geht’s nun zu unseren liebevollen und einfühlsamen Taufsprüchen über Engel

Stets wenn ein Kind das Licht der Welt erblickt,
hat unser Herr ein Stück sich selbst geschickt.
Es heißt, die Liebe ist noch nicht verschwunden,
ein neuer Engel hat zu uns gefunden!
unbekannter Verfasser

Ich wünsch dir einen Engel,
der dich tröstet,
wenn du traurig bist.
Der um deine Einsamkeit weiß,
zu dir kommt und dich aushält.
Der dich versteht und dir zuhört.
Der mit dir redet, wenn es nötig ist,
der aber auch im richtigen Moment
schweigen kann.
Der dich in seine Arme nimmt,
dessen Wärme dir einfach gut tut.
Der dir die Gewissheit gibt,
geliebt zu sein.
Der dich fühlen lässt,
von Engelsflügeln umgeben zu sein
Hoffnung wächst ganz zaghaft.
unbekannter Verfasser

Ein Engel beschützt mich,
hält über mir Wacht.
Er ist immer um mich,
bei Tag und bei Nacht.
Ich kann ihn nicht sehen,
doch er hört mir zu,
er passt auf mich auf,
was immer ich tu.
unbekannter Verfasser

Gott spricht:
Ich werde einen Engel schicken, der dir vorausgeht. Er soll dich auf dem Weg schützen und dich an den Ort bringen, den ich bestimmt habe.
Exodus 23,20

Ein Engel sprach: Ich grüße dich, unser Herr ist mit dir, er hat dich zu Großem ausersehen!
Lukas 1,28

Heut Nacht habe ich meinen Schutzengel zu dir geschickt, nach fünf Minuten kam er zurück. Ich fragte wieso? und er sagte: “Ein Engel, braucht keinen Schutzengel!”
unbekannter Verfasser

Kam ein Engel aus dem Himmel geflogen. Er sprach in hohem Bogen: Hütet dieses Kind in euer Mitte, liebt und schützt es als meine einzig` Bitte.
unbekannter Verfasser

Der Mond am Himmel er sagt gut’ Nacht, ein Stern über Deine Träume wacht. Morgen wird Dich wieder die Sonne anlachen, und ein Schutzengel soll Dich bewachen.
unbekannter Verfasser

Möge der Himmel dich bewahren
vor Gefahren, Schmerzen und Pein.
Möge stets ein kleiner Schutzengel
deines lieben Lebens Hüter sein.
unbekannter Verfasser

So viele Geschenke und noch mehr Geschenke
So viel Liebe wird dir gezeigt,
So wirst du mit Weihwasser gesegnet,
Sodass dir der Segen Gottes begegnet.
unbekannter Verfasser

Seinen Engeln hat er befohlen, dich zu behüten auf allen deinen Wegen, zu begleiten und zu tragen auf Händen und in Sicherheit zu wiegen. Um dafür zu sorgen, dass du deine Füße nicht an einem Stein stoßest auf deinen Wegen.
unbekannter Verfasser

Ein wahrer Engel bist du auf Erden,
mögest du mit einem Lächeln glücklich werden.
Ich bin mir sicher wirst du eine tolle Person,
süß und knuddelig, das bist du ja schon.
Was auch kommt bin ich auf deiner Seite,
gemeinsam suchen wir nie das Weite.
unbekannter Verfasser

Wird man mit Flügeln geboren, so sollte man alles tun, sie zum Fliegen einzusetzen.
Florence Nightingale

Ich sende einen Engel, der dir vorangeht.
2. Moses 33,2

Er begleitet dich mit
himmlischer Macht,
er wacht über dich bei
Tag und bei Nacht,
unsichtbar hält er
deine Hand,
„kleiner Schutzengel“
wird er genannt.
unbekannter Verfasser

Ein Engel ist jemand,
den Gott uns ins
Leben schickt,
unerwartet und unverdient,
damit er uns, wenn es ganz
dunkel ist,
ein paar Sterne anzündet.
unbekannter Verfasser

Ja Eltern hat man,
weil Eltern braucht man.
Jedes Kind Gottes braucht sie.
Die Kraft und das Vertrauen, dass Eltern geben,
es trägt uns durch ein ganzes Leben.
Und auch du, Eltern hast du!
Danken möchten wir dir dafür.
Glückseligkeit muss man finden,
so braucht man auch gute Freunde.
Jedes Kind braucht Freunde.
Mit Freunden jeden schönen Moment im Leben teilen, jed Hab und jed Gut,
Freude, gute Momente, aber auch traurige Momente! All das werde dir geschenkt…
Und Engel bekommst du geschenkt.
unbekannter Verfasser

Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu behüten auf allen deinen Wegen.
Psalm 91,11

Wer einen Engel zum Freund hat, braucht die ganze Welt nicht mehr zu fürchten.
Martin Luther

Sprüche zur Taufe

Mit der Taufe wird der Täufling liebevoll in die Kirche aufgenommen. An der Taufzeremonie nehmen neben den Taufpaten und Eltern des Kindes meist viele Verwandte und Freunde teil, die im Anschluss gemeinsam das bedeutende Fest feiern. Natürlich kommen die Gäste nicht ohne von Herzen kommende Geschenke und Glückwünsche, die dem Täufling oder den Eltern voller Freude überreicht werden. Neben passenden Geschenken, wie eine Bibel oder ein schönes Schmuckstück, sind es vor allem liebe Worte, die dem Kind zur Taufe übermittelt werden. Taufkarten werden zum Beispiel mit erstklassigen und originellen Sprüchen versehen, die genau auf das Kind zugeschnitten und von daher einzigartig sind. Aber auch zur Aufwertung von kleinen Gaben, wie einer Taufkerze, sind Sprüche zur Taufe wunderbar geeignet. Ob moderne Sprüche zur Taufe, traditionelle biblische Zeilen oder gar lustige Phrasen passend zum Anlass – mit Taufsprüchen liegen Sie immer richtig und gestalten eine Botschaft, die lange anhält und nicht so schnell in Vergessenheit gerät. An folgend finden Sie zur Heiligen Taufe Sprüche und schöne Worte für Karten, Widmungen, Taufgeschenke und vieles mehr.

Ein alter Brauch,
eine gute Sitte,
die Taufe ist auch
an den Herrn eine Bitte.
Wir bitten ihn um seine Gnade,
und seine Liebe in allen Lagen,
er ist gütig und zeigt uns die Gabe,
drum dürfen wir das Leben wagen.
Zur Taufe entsenden wir liebe Grüße,
genießt der Stunde heilige Süße.
unbekannter Verfasser

Heute feiern wir ein heiliges Fest,
weil man Patenkind sich taufen lässt.
Es wird gefeiert und gelacht,
damit es jedem Gast Spaß macht.
Wir sind sehr fröhlich, feiern viel.
Gottes Segen ist unser Ziel.
unbekannter Verfasser

Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter.
Novalis

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.
Aus Afrika

Möge die Straße dir entgegeneilen, möge der Wind immer in deinem Rücken sein. Möge die Sonne warm auf dein Gesicht scheinen und der Regen sanft auf deine Felder fallen.
Irischer Segensspruch

Glückwünsch zur Taufe, mein Kind.
Einen Taufspruch reim ich mir geschwind.
Doch was sagt man da am besten?
Meine Kreativität will mich testen.
Doch wichtig ist nur das sein,
alles andere ist nur Schein.
Ich bin immer da bei dir,
wenn du willst komm zu mir.
unbekannter Verfasser

Gott weiß, was er mit mir vorhat. Ich brauch mich darum nicht zu sorgen.
Edith Stein

Höre auf Gott in seinen Geboten, damit er auf dich hört in deinen Gebeten.
Johannes Chrysostomus

Höre niemals auf zu glauben. Folge stets dem Gedanken, der tief in deiner Seele wohnt, denn dies macht dich stark.
unbekannter Verfasser

Mit Kindern zusammen zu sein ist Balsam für die Seele.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Immer werden wir dich tragen, in unseren Händen.
Jetzt und an allen Tagen.
Sei geweiht und im Innern befreit!
unbekannter Verfasser

Taufspruch

In der Kirche wird der Täufling vom Pfarrer mit schönen und einprägsamen Worten in die kirchliche Gemeinde aufgenommen. Es werden Fürbitten gehalten, Gebete gesprochen und originelle Taufgeschenke an das Kind übergeben. Ein einzigartiger Taufspruch wertet jedes Geschenk, jede Taufkarte und auch jede Fürbitte für den Täufling auf. Es lohnt sich daher, sich bereits vor dem großen kirchlichen Fest schöne Sprüche zur Taufe anzuschauen und den vielleicht passenden Spruch für das Kind zu finden. Dieser kann dann als Widmung verwendet, mündlich übermittelt oder auch in einer stilvollen Taufkarte eingefügt werden. Ein Taufspruch sollte immer zum großen Ereignis und auch zum Empfänger an sich passen. Hier kommt ein lustiger Taufspruch genauso gut an, wie eine kurze aussagekräftige Botschaft oder klassische Zeilen aus der Bibel. Ein Taufspruch soll nicht nur die liebevollen Glückwünsche untermalen, sondern auch als eine Art Leitfaden dienen und den Empfänger im Leben als gläubiger Christ stets begleiten. Ein Taufe-Spruch wird meist über lange Zeit aufbewahrt und sollte daher mit viel Freude und Liebe gestaltet werden. Holen Sie sich nun Ihren ganz persönlichen Lieblingsspruch: Hier finden Sie zur Heiligen Taufe einen Spruch ganz nach Ihrem Geschmack – von religiös über biblisch bis hin zu weltlich und modern!

Unser Wunsch kommt mit Bedacht:
Lass’ Dir niemals rauben,
was das Leben wertvoll macht:
Hoffen! Lieben! Glauben!
unbekannter Verfasser

Mein Kind, wir wünschen dir im Leben, dass du deine größten Ziele und Träume mit Leichtigkeit erreichst. Nimmt man sich nur fest vor etwas zu erreichen, so kann man alles schaffen! Herzlichen Glückwunsch zu deiner Taufe von Mama und Papa, mögest du immer glücklich sein.
unbekannter Verfasser

Liebes, gutes Patenkind, ich begleite Dich heute,
bin an Deiner Seite, so wie die anderen Leute,
welche heute erschienen sind,
mein liebes, gutes Patenkind,
sie möchten Deiner Taufe beiwohnen,
für Dich, mein Kind, soll es sich heute lohnen.
unbekannter Verfasser

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.
Clemens von Brentano

Lass all Dinge mit LIEBE geschehen. Niemals höre sie auf, denn in ihr sind wir stark.
unbekannter Verfasser

Ein Leben beginnt in Gottes Wort,
stets führe es als Solches fort.
unbekannter Verfasser

Ich wünsche dir,
dass du deinen Weg fröhlich gehst,
dass du ein Ziel vor Augen hast,
dass du in den Stürmen des Lebens gelassen bleibst,
dass deine Mühe nie vergeblich ist,
dass deine Begabungen sich entfalten können,
dass dir die Kräfte zuwachsen, die du brauchst,
dass du mit Niederlagen umgehen kannst,
dass du in Stunden der Verzweiflung nicht allein bleibst,
dass du den Sinn des Lebens entdeckst,
dass du ein glücklicher Mensch bist.
unbekannter Verfasser

In jedem Kind ist ein Lächeln Gottes und ein tiefer Sinn verborgen.
Roland Leonhardt

Es wird hell, weil du da bist.
Aus Afrika

Kinder können wir nicht formen, wie wir es möchten.
Aber lieb soll man sie haben, so wie Gott uns sie gab.
Johann Wolfgang von Goethe

Video mit Taufsprüchen

Wissenswertes und Informationen zum Thema Taufsprüche

Mit der Taufe wird ein Täufling in die christliche Gemeinschaft aufgenommen und von allen anwesenden Gästen dafür von Herzen beglückwünscht. In einer längeren Zeremonie, in der es mit Weihwasser übergossen wird, erhält das Kind den Zuspruch, den Segen und den Schutz Gottes, wonach die tief religiösen Familien vorab gebeten haben. Neben tiefsinnigen Gebeten, Predigten, Fürbitten und Segenswünschen vom Pfarrer, den Eltern und Paten des Täuflings sind es auch die herzlichen Glückwünsche der vielen Gäste, die das kirchliche Fest so einzigartig machen. In Form von Taufkarten, Widmungen und festlichen Ansprachen werden liebevolle Wünsche an den Täufling übermittelt, die auch Jahre später noch gerne angeschaut und gelesen werden. Neben den von Herzen kommenden Glückwünschen zur Taufe sind es vor allem Taufsprüche, die gerne an die gläubigen Familien überreicht werden. Sprüche sind meist nicht besonders lang, aber dafür umso ergreifender und ausdrucksstärker. Mit wenigen Zeilen wird Wesentliches klar auf den Punkt gebracht und so eine außergewöhnliche Botschaft übermittelt.

Taufsprüche traditionell und modern – So können Sprüche zur Taufe aussehen…

Gerne werden dem Täufling Taufsprüche mit auf den Lebensweg gegeben, die zum Beispiel in Taufkarten niedergeschrieben, für Taufurkunden oder Taufkerzen verwendet werden. Dabei sind sowohl sehr klassische und traditionelle Sprüche zur Taufe als auch moderne und zeitgemäße Zeilen überaus beliebt. In der evangelischen Kirche sind moderne Taufsprüche, die nicht aus der Bibel stammen, nicht gestattet. Eltern, die ihr Kind evangelisch taufen lassen, sollten sich also vorab über schöne und vor allem passende Bibelverse informieren und mit dem zuständigen Pfarrer / der zuständigen Pfarrerin ihre Zeilen abstimmen. Glückwunschkarten zur Taufe oder persönliche Taufgeschenke, die der Täufling nach der kirchlichen Zeremonie erhält, dürfen selbstverständlich mit einem modernen Spruch ausgestattet sein.

Die Katholiken sind diesbezüglich etwas lockerer und es ist durchaus erlaubt, auch einen eigens verfassten und modernen Taufspruch in der Kirche zu übermitteln. Doch auch hier sollte der Bezug zur Kirche und die Bedeutung des Festes nicht aus den Augen verloren und passende Sprüche zur Taufe ausgewählt werden.

In beiden Fällen ist es wichtig, dass ein Taufspruch zum Täufling und seinem Lebenshintergrund passt. Man möchte ihm zu einem wirklich bedeutenden Schritt im Leben gratulieren, ihm in seinem Glauben bestärken und großes Glück für das Leben als Christ in der Gemeinschaft zusprechen.

Die Bedeutung von Taufsprüchen in der evangelischen und katholischen Kirche

Schon immer ist die Übermittlung eines schönen Taufspruches ein wichtiger Bestandteil des kirchlichen Festes. Dieser soll nicht nur zum Kind passen, sondern wird auch in die Taufurkunde eingetragen und an kommenden kirchlichen Festen, wie der Konfirmation / Kommunion oder Hochzeit erneut benötigt. Von daher sollte man Sprüche zur Taufe immer mit Bedacht und Freude auswählen und vielleicht sogar mit dem zuständigen Pfarrer / der zuständigen Pfarrerin auswählen. Zum Einen dient ein Spruch zur Taufe als eine Art Lebensbegleiter, zum Anderen werden sie von Freunden und Verwandten gerne verwendet, um liebevolle Taufwünsche bzw. Taufglückwünsche damit zu unterstreichen.

  • Die evangelische Kirche – Taufsprüche evangelisch gestaltet

Früher dürften Eltern und Paten den Taufspruch für das Kind nicht selbst aussuchen, denn der Pfarrer verlas einen für ihn passenden Spruch, mit dem er Eltern und Gäste überraschte. Auch heute kommt es durchaus vor, dass Geistliche einen passenden Spruch für den Täuflng aussuchen und damit die Herzen der anwesenden Gäste erwärmen. Doch auch evangelisch gesinnte Eltern und Paten machen sich mittlerweile die Mühe, einen schönen Spruch zur Taufe für den Nachwuchs auszuwählen, den sie dann während der kirchlichen Zeremonie übermitteln. In der evangelischen Kirche werden Taufsprüche während der Feier verlesen und im Anschluss entweder in die Taufurkunde oder ins Stammbuch der Familie eingetragen. Taufsprüche müssen aus der Bibel stammen, dennoch können Eltern sich mit dem zuständigen Pfarrer / der zuständigen Pfarrerin vorab austauschen und eigens ausgedachte Verse mit einem biblischen Taufspruch kombinieren, bzw. diesen ergänzen. Taufsprüche, die nicht aus der Bibel stammen, dürfen selbstverständlich in Taufkarten, Glückwunschkarten zur Taufe integriert oder als persönliche Widmung an das Taufkind verfasst werden.

  • Die katholische Kirche – Taufsprüche katholisch gestaltet

Natürlich sind Taufsprüche auch in der katholischen Kirche gern gesehen, denn mit ihnen wird dem Täufling eine Art Begleiter fürs Leben geschenkt. Im Gegensatz zur evangelischen Kirche wird ein Taufspruch jedoch nicht verlangt oder erwartet. Zudem muss dieser auch nicht aus der Bibel stammen, sondern kann von den Eltern und Paten selbst ausgewählt werden. Während der katholischen Taufzeremonie werden dem Kind vom Priester bereits biblische Texte übermittelt, so dass weitere Bibelverse in Form eines schönen Taufspruches nicht nötig sind. Also wählen gläubige Familien häufig Zitate, fernöstliche Weisheiten und recht zeitgemäße Sprüche aus, die sie dem Täufling stilvoll und von Herzen übermitteln. Auch für Taufkarten, mündliche Beglückwünschungen, Widmungen und Ansprachen werden Taufe-Sprüche gerne verwendet und stehen sozusagen als Motto über das bedeutende große Fest.

Zur Taufe Sprüche mit symbolhaftem Charakter überbringen – Symbole und ihre Bedeutung im Rahmen der Heiligen Taufe

Die christliche Kirche verwendet sehr viele Symbole, wie Engel oder Wasser, die vor allem in Bezug zur Taufe eine sehr große Bedeutung haben. Viele besonders gläubige Menschen versuchen daher ihre Taufe-Sprüche und Glückwünsche zur Taufe in möglichst symbolhafter Sprache zu verfassen und dem Kind somit eine sehr passende und tiefgreifende Botschaft zu übermitteln. Doch welche Symbole eignen sich für Taufe-Sprüche und geben in Karten, Widmungen und Ansprachen eine gute Figur ab?

  • Symbol Engel

Engel haben in der christlichen Kirche eine enorme Bedeutung. Sie sind Boten Gottes und Schutzgeister des Menschen. Gerade junge Menschen, die neu in die kirchliche Gemeinschaft aufgenommen wurden, möchte man von Gott beschützt und gesegnet wissen, weshalb in stilvollen Taufsprüchen oft das Symbol des Engels integriert wird. Ein Engel steht Gott am nächsten und schwebt auch in schweren Zeiten als eine Art Schutzengel über den gläubigen Christen. Taufsprüche über Engel werden daher sehr gerne in eine Taufkarte integriert oder im Rahmen von Taufeinladungen als einleitendes Element verwendet.

  • Symbol Wasser

Wasser ist ein wichtiges Symbol und steht für „Leben“ sowie für den Eintritt in die christliche Gemeinde. Der Täufling wird an seinem großen Fest mit Wasser übergossen und so symbolisch von Sünde und Schuld gereinigt. Aus Wasser und Geist entsteht neues Leben, was auf die Geschichte von Christus zurückgeht, der gestorben und wieder auferstanden ist. In Taufkarten, Glückwunschkarten zur Taufe, Taufeinladungen und Ansprachen sind Taufsprüche über Wasser sehr beliebt und werden neben herzlichen Wünschen mit Vorliebe zur Taufe übermittelt.

  • Symbol Licht / Kerze

Die Taufkerze ist ein beliebtes Geschenk von Paten und Verwandten des Täuflings. Man sagt auch, dass Jesus das Licht der Welt genannt wird, weshalb Kerzen zur Taufe oft an der Osterkerze entzündet werden. Warum also nicht einen originellen Taufe-Spruch auf eine Taufkerze schreiben und den Täufling so die ewige Begleitung durch Jesus versprechen. Auch in Einladungen zur Taufe, in einer Glückwunschkarte oder einer persönlichen Widmung an das Taufkind kommen Sprüche über Licht und Leben sehr gut an.